Webinar Vorstellung Ganzheitliche Endpoint Lösung

28. Mai 2018 von 14:00 - 16:30 Uhr

Webinar: Ganzheitliche Endpoint Lösung

Daten haben für jeden Betrieb einen existenziellen Wert. Gehen sie verloren, entstehen große Schäden. Ihre Endgeräte sind dabei am stärksten gefährdet. Zudem sehen sich Unternehmen künftig mit neuen gesetzlichen Pflichten im Zuge der EU-DSGVO konfrontiert. Mit Palo Alto Networks Traps sowie mit dem deutschen Hersteller EgoSecure bieten wir Ihnen unsere ganzheitliche Endpoint Lösung.

Die  kombinierbaren Module der Endpoint Protection umfassen fünf Hauptbereiche. Mit Access Control wird an den Schnittstellen verhindert, dass Daten abfließen oder Malware in das Netzwerk gelangt, z.B. bei USB oder der Cloud. Encryption verschlüsselt Ihre Endgeräte, mitsamt Festplatten, Dateien und Datentransfers. Content Analysis & Filter schützt mit Hilfe einer Filterung, z.B. von Dateinamen und -typen, zuverlässig vor Raubkopien bzw. rechtswidrigen Inhalten. Corporate Analysis dokumentiert und speichert Protokolle. Sie können diese auswerten und den Stand Ihrer Datensicherheit darstellen. IntellAct ist automatisch in der Lage, aus den gesammelten Daten Probleme zu erkennen und Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Des Weiteren schützt Traps Sie vor allen schädlichen Dateien, auch vor unbekannten. Durch das Erkennen von Kerntechniken zur Ausnutzung möglicher Schwachstellen und die nahtlose Integration in jeden Anwendungsprozess ist Traps in der Lage alle Angriffe abzuwehren, bevor eine schädliche Aktivität ausgeführt wird. Die ressourcenschonende Lösung funktioniert auch auf älteren Betriebssystemen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie mehr, bequem an Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. 

Anmeldung