DTS Monitoring

Das fortschrittliche Diagnosesystem nicht nur für Ihre Server

Im Laufe der letzten Jahre ist die Informationstechnologie für Unternehmen zur Basis der täglichen Arbeit geworden. Doch dies beinhaltet auch ein gewisses Risikopotenzial. Ein Ausfall von IT-Systemen verursacht hohe zeitliche und finanzielle Einbußen bzw. gegebenenfalls Stillstand von Produktion sowie Kommunikation. Das DTS Monitoring bietet Ihnen die Möglichkeit einer kompletten oder partiellen Überwachung Ihrer standortübergreifenden Firmen-Infrastruktur. Dabei ist es egal, ob es sich um Ihre Server, Storage-, aktive Netzwerkkomponenten, Drucker, Kopierer oder ganze Maschinenstraßen handelt. Sie legen fest, welche Systeme überwacht werden und definieren die konkreten Maßnahmen für den Fall einer Störung. Weiterhin können Ablauftermine von Serviceverträgen verschiedenster Anbieter hinterlegt und die Informationen automatisch an die zuständigen Instanzen übersandt werden.

Das DTS Monitoring ist eine agentenlose Software, die sich alle erforderlichen Informationen über verschiedenste Protokolle (SNMP, SSH, WMI, etc.) holt, aufbereitet, auswertet und gemäß definierten Einstellungen informiert.

Benutzerfreundlichkeit

  • Einfache Bedienung durch eine intuitive Benutzeroberfläche
  • Benutzerfreundliche Integration durch vorkonfigurierte Templates
  • Einfache und schnelle Suchfunktion

Standortübergreifende Monitoring Lösung

  • Master-Slave Konzept
  • Vollständige Synchronisation zwischen den Standorten
  • Verschlüsselte Übertragung aller Informationen mittels HTTPS

Einfache Implementierung und Administration

  • WebFrontend-basierte Applikation
  • Verwendbar auf allen gängigen Browsern
  • Überwachung von Cross-Plattformen
  • Kompatibel mit mobilen Endgeräten
  • Keine Protokoll-Bindung
  • Modularität ermöglicht flexible und schnelle Anpassung
  • Standortübergreifende Lösung
  • Definieren von Auslastungs- und Schwellwertgrenzen
  • Rechtemanagement

24x7 Dienstleistung

  • Automatische Meldung bei einer Störung
  • Meldungen via E-Mail, SMS, Pager etc. möglich
  • Weitere Services und Partner-Services möglich
  • Flexibles Servicemodell

    • z.B. proaktive Wartung
    • Schnellere Reaktionszeiten

  • Synchronisation in das DTS Datacenter
  • Überwachung der Geräte
  • Support durch die IT der DTS

Zugriff auf das DTS Monitoring erfolgt über ein mandantenfähiges Webfrontend und ist somit auf jedem Endgerät mit einer hohen Benutzerfreundlichkeit einsetzbar.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Monitoring Server in das DTS Datacenter zu synchronisieren und somit eine 24x7 Überwachung durch unsere Experten zu gewährleisten. Im Falle einer Störung oder bei Erreichen einer definierten Auslastungsgrenze werden Sie automatisch kontaktiert. Zusätzlich können wir auch weitere Services sowie Partner mit einbinden und Ihnen damit zusätzliche Leistungen, wie eine proaktive Wartung, schnellere Reaktionszeiten und mehr Sicherheit für Ihre IT-Umgebung anbieten.

Das DTS Networkmanagement Center Add-On als webbasiertes Dokumentationssystem bietet eine perfekte Verwaltung Ihrer IT-Infrastruktur. Mit dem Dashboard, der Datacenter- und der Notizfunktion bekommen Sie eine hervorragende Übersicht über Ihre Serverräume.

Übersicht / Liveansicht

  • Übersicht über aktuelle Ereignisse
  • Übersicht der laufenden Systeme
  • Konfigurierbare Liveansicht über vorhandene Geräte und deren Status
  • Timeline aller Ereignisse in einer chronologischen Darstellung

Mandantenfähigkeit

  • Mehrere Benutzer und Benutzergruppen verwalten/anlegen
  • Unterschiedliche User-Rollen (Admin, User, etc.)
  • Rechtemanagement und ACLs auf verschiedenen Ebenen
  • Verschiedene Ansichten und Funktionen

Monitoring / Reporting / Warning

  • Datenbankenüberwachung
  • Log-File Auswertung
  • Verfügbarkeit von Webseiten überprüfen
  • Störungen und Fehler werden automatisiert gemeldet
  • Meldungen via E-Mail, SMS, Pager
  • Sämtliche Informationen über installierte Software- und Hardwarekomponenten

    • z.B. die Belegung einzelner Sockets
    • CPU-Auslastung etc.

  • Grafisch aufbereitete Daten
  • Fehlermeldungen werden automatisch registriert und über ein Ampelsystem ausgegeben
  • Sämtliche Informationen können in Form von grafischen Statistiken erzeugt werden

Regelmäßige Erweiterungen und Software-Updates

  • Kontinuierliche Verbesserungen und Erweiterungen in Zusammenarbeit mit Kunden
  • Erweiterungen werden i. d. R. kostenlos zur Verfügung gestellt
  • Software Updates und neue Versionen stehen kostenlos zur Verfügung

DTS Network Management Center (NMC)
Add-On zu DTS Monitoring

  • Webbasiertes Dokumentationssystem
  • Verwaltung der IT Infrastruktur

  • Dokumentation
    Die Notizfunktion ermöglicht eine Hinterlegung von weiteren Informationen über das Gerät. Verlinkungen zu externen Quellen können hinterlegt werden.
  • Benutzerverwaltung
    LDAP Anbindung oder Benutzer aus einer Datenbank
  • Dashboard
    Dashboard zur Übersicht (neue Geräte, Netzwerke und aktuelle Ereignisse)

  • Rechtemanagement
    Rechtevergabe pro Benutzer oder Gruppe (Abteilung)

  • Suchfunktion
    Schnell, dynamisch und intuitiv

  • Datacenter Abbildung

    • Abbildung und Verwaltung der physikalischen Standorte mit Aufstellung der Racks
    • Erstellen von Serverräumen im Schachbrettmuster
    • Ansicht aus der Vogelperspektive
    • Zuordnung von Geräten zu Standorten (Raum > Rack > Position)
    • Abbildung und Verwaltung der physikalischen Standorte mit Aufstellung der Racks
    • Abbildung der Positionierung der Geräte innerhalb der Racks maßstabsgetreu. Eingetretene Störungen im Überblick
    • Zuordnung von Stromkreisen zu Geräten
    • Grafisch aufbereiteter Stromzähler
    • Physikalische Verbindungen können dokumentiert werden
    • Statistische Darstellung des anfallenden Datenvolumens

Ansprechpartner

Stefan Seidel
Vertriebsleiter

+49 5221 / 10 13 02 4

stefan.seidel (at) dts.de

Stefan Kiskemper
Leiter Team Software

+49 5221 / 10 13 76 4

stefan.kiskemper (at) dts.de

Jakob Grabo
Team Software

+49 5221 / 10 13 06 3

jakob.grabo (at) dts.de