DTS Secure E-Mail

Laut einer Studie* ist bereits jedes zweite Unternehmen Opfer von digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Die Mehrheit der Betroffenen weiß noch nicht einmal, dass sie angegriffen wurde bzw. derzeit Daten ihr Netz verlassen. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass über 90% der gezielten Angriffe auf Unternehmen über E-Mails erfolgen. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt Ihr Sicherheitsniveau zu erhöhen. Wir bieten Ihnen mit unserem innovativen Hersteller Proofpoint die sicherste Lösung, sich vor zielgerichteten Angriffen aus E-Mails mit bösartigen Anhängen oder darin enthaltenen URLs zu Phishing Sites erfolgreich zu schützen.

Betrügerische E-Mails, welche die Bezeichnung CEO Fraud (Geschäftsführer-Schwindel) erhielten, werden gezielt darauf ausgerichtet, Führungskräfte nachzuahmen und ahnungslose Mitarbeiter zu täuschen. Ihre Sicherheitstools schlagen nicht Alarm und es gibt keinen erpresserischen Hinweis. Ihre Systeme laufen weiter und nichts deutet auf eine Unregelmäßigkeit hin.

DTS Secure E-Mail bietet Ihnen einen vollständigen Schutz vor bösartigen E-Mails und Spam-Nachrichten. Zu den Funktionen zählen Anti-Spam- und Anti-Virus-Überprüfung der eingehenden E-Mails. Die Spam-Erkennungsgenauigkeit liegt bei 99%. Darüber hinaus erfolgt eine zusätzliche Reputationsanalyse des Absenders. Verdächtige E-Mails oder Anhänge werden in Quarantäne gestellt und der jeweilige Empfänger wird benachrichtigt.

Unsere Lösung nutzt verschiedene Techniken zum Schutz von bekannten oder auch neu aufkommenden Bedrohungen. Zum einen beugt die signaturbasierte Erkennung gegen bekannte Bedrohungen vor und zum anderen wertet die dynamische Reputationsanalyse fortlaufend lokale sowie globale IP-Adressen aus, um zu entscheiden, ob E-Mail-Verbindungen akzeptiert, abgelehnt oder eingeschränkt werden. Zusammen tragen die beiden Funktionen zu Ihrem optimalen Schutz bei, sobald erste Anzeichen schädlicher Aktivitäten erkennbar sind.
Zudem entdeckt DTS Secure E-Mail Bedrohungen, die ohne Malware auskommen, wie beispielsweise Passwort-Phishing und erpresserische, betrügerische E-Mails. Es beurteilt die Reputation des Absenders durch die Analyse mehrerer E-Mail-Attribute, wie zum Beispiel die Beziehung zwischen Absender und Empfänger, Kopfzeile und Inhalt.

Add on: Targeted Attack Protection (TAP)

Erkennt Ihre jetzige Sicherheitssoftware neuartige Gefahren, wie beispielsweise Ransomware oder polymorphe Malware? Unser Add on zu DTS Secure E-Mail - TAP hilft Ihnen beim Erkennen und Blockieren von unbekannten Bedrohungen in Form von bösartigen Anhängen sowie betrügerischen URLs in E-Mails.
TAP kombiniert ausgewählte Methoden wie die Anomalie-Erkennung, URL-Analyse oder dynamische Analyse von Anhängen in einer Sandbox. Durch diese Technologien kann frühzeitig erkannt werden was bösartig ist, um präventive Schritte einzuleiten, bevor ein Anwender die Möglichkeit hat einen „Klick“ mit schwerwiegenden Folgen auszuführen.
DTS Secure E-Mail ist in der Basisversion der erste große Schritt in Richtung Sicherheit. Aber wenn Sie sich gegen neue und unbekannte Angriffe schützen wollen, dann ist TAP genau das richtige Zusatzprodukt für Sie.

Ihre Vorteile unserer Cloud Security

  • Kostenersparnis
  • Geringer Administrationsaufwand
  • Einfache Erweiterbarkeit
  • Schnelle Integration
  • Rundumschutz
  • Kein Erst-Invest für Lizenzen
  • Standortunabhängiger Zugriff und Schutz

*Quelle: Bitkom Reseach 2015

Ansprechpartner

Alexander Wyrwol
Vertrieb
Datacenter & Security Services

+49 5221 / 10 13 74 1

alexander.wyrwol (at) dts.de

Markus Kohlmeier
Manager IT-Security
Senior Security Engineer


+49 5221 / 10 13 72 2

markus.kohlmeier (at) dts.de