LogRhythm SIEM - XDR Stack

Trotz einer Vielzahl von Schutzmaßnahmen ist kein Unternehmen zu 100% vor ausgefeilten Cyberangriffen geschützt. Insbesondere bei reaktiven Mechanismen kann ein erheblicher Schaden oft nur noch eingegrenzt werden. Auch im Bereich der IT-Sicherheit bestehen die besten Abwehrchancen bei frühzeitiger Entdeckung von möglichen Gefahren. Security Information and Event Management (SIEM) ist dabei ein großartiger Präventionsansatz. Die beeindruckende Security Intelligence Plattform von LogRhythm, Leader im Gartner SIEM Magic Quadrant, erkennt Anomalien in Echtzeit, mit der Möglichkeit umgehend Gegenmaßnahmen durchzuführen und folgenschwere Bedrohungen abzuwenden.

      LogRhythm SIEM - XDR Stack bietet folgende Vorteile:

  • Durchgehende Transparenz Ihrer IT-Umgebung in Echtzeit
  • Modernstes SIEM mit ganzheitlicher Methodik & Funktionalität
  • Mehrdimensionale Identifizierung von Anomalien im Benutzer-, Host- & Netzwerkverhalten
  • Unabhängige Überwachung von forensischen Daten & Dateiintegrität
  • Hochmoderne Hardwareanalyse & Analyse großer Datasets
  • Intelligente Korrelation- & Mustererkennung
  • Minimale Erkennungs- und Reaktionszeit
  • Skalierbarer Ansatz mit geringem Verwaltungs- & Abstimmungsaufwand
  • Workflow-fähige Automatisierung
  • DTS Security Operations Center (SOC) Services

Transparenz & Ganzheitlichkeit gegen moderne Cyberbedrohungen
Herkömmliche SIEM Lösungen sind nicht in der Lage mit den Anforderungen einer modernen IT-Sicherheit mitzuhalten. Sie sammeln und analysieren lediglich Daten von Sicherheitsereignissen, erfordern viel Administration durch fehlende Automatisierung und erschweren die Erweiterung für weitere Anwendungsfälle. Zudem tragen sie wenig zur Selektierung von Warnungen und zur Orchestrierung bei, was Alarmmüdigkeit sowie -unsicherheit fördert.

Der Schutz vor modernen Bedrohungsszenarien erfordert eine durchgehende Transparenz der gesamten IT-Umgebung. Außerdem sind im Ernstfall Schnelligkeit und Präzision gefragt. In einer vollständig integrierten Plattform kombiniert LogRhythm SIEM das Logmanagement, Überwachung der Dateiintegrität und Hardwareanalysen, Monitoring sowie künstliche Intelligenz mit forensischen Host- und Netzwerkdaten. Der globale Überblick über sämtliche Aktivitäten ermöglicht die Erkennung von Anomalien, welche andernfalls unbemerkt bleiben würden. Zudem ist das Userinterface auf die effiziente Bearbeitung von Analysen ausgelegt, um Angriffe nicht nur zeitnah zu erkennen, sondern diese auch schnell und effektiv zu unterbinden.

Die Funktionalität macht den Unterschied
Die Architektur des LogRhythm XDR Stacks bietet eine einheitliche Lösung, die sich flexibel und skalierbar an die individuellen Bedürfnisse der Unternehmensumgebung anpasst. Der XDR Stack bietet die Möglichkeit, mit Hilfe der Module Log Management & Analytics, Security Analytics und Security Orchestration, Automation und Response (SOAR), Bedrohungen vollständig zu erkennen und darauf zu reagieren.

LogRhythm AnalytiX hilft Ihnen bei der Diagnose von Sicherheits- und Betriebsproblemen, indem es eine zentralisierte und umfassende Transparenz Ihres gesamten Datenbestands schafft. AnalytiX optimiert die Erfassung und den Zugriff auf kritische Protokoll und andere Maschinendaten. Es normalisiert und bereichert Ihre Daten, so dass Suche und Auswertung schnell durchgeführt werden können, unabhängig davon, wie und wo die Daten generiert wurden.

LogRhythm DetectX liefert anpassbare Sicherheitsanalysen, die bösartige Aktivitäten genau erkennen können und die Bedrohungssuche aktiv unterstützen. Durch Korrelation der Daten erkennt die Sicherheitsanalyse gefährliche Aktivitäten, um priorisierte, risikobasierte Alarme zu generieren.

LogRhythm RespondX vereinfacht die Untersuchung und Abwehr von Bedrohungen, indem so viele Schritte wie möglich im Reaktionsablauf koordiniert und automatisiert werden. Es etabliert einheitliche Prozesse, die dem Security Operations Center (SOC) Team bei der Organisation, Priorisierung und Zusammenarbeit helfen, um maximale Effizienz und Geschwindigkeit zu erreichen.

Durch die Integration wesentlicher Funktionen in einer Plattform ermöglicht Ihnen der XDR-Stack nicht nur eine kosteneffiziente SIEM Plattform zu etablieren, sondern ebenfalls Bedrohungen zeitnah zu erkennen. Die stark reduzierte Erkennungs- und Reaktionszeit bei Anomalien sowie Bedrohungen unterscheidet sich wesentlich zu gewöhnlichen Lösungen.

DTS SOC & Services
Unser DTS SOC ist eine wesentliche Weiterentwicklung im Bereich IT-Security, insbesondere in Verbindung mit einem modernen SIEM. Es ist unsere zentrale Sicherheitsleitstelle zur 24/7 Überwachung bzw. Betreuung Ihrer IT-Infrastruktur und Daten. Wir sorgen durchgängig für Sichtbarkeit, analysieren spezielle IT-Ressourcen sowie Daten nahezu in Echtzeit, erkennen Anomalien, alarmieren bzw. erteilen Abwehrempfehlungen und leiten permanent neue Regeln für eine effektive Abwehr ab. Unsere hochqualifizierten, deutsch- und englischsprachigen Sicherheitsexperten gewährleisten rund um die Uhr: Managed Security Services, aktive Überwachung & Analyse Ihrer IT-Systeme, Erkennen und Entfernen von IT-Schwachstellen, zentrales Sicherheitsmanagement, Alarmierung & Abwehrmaßnahmen, Security-Assessments, Ereignis- und Protokollmanagement, Compliance-Einhaltung und Reporting.

Ansprechpartner

Alexander Wyrwol
Deputy Manager Sales -
Cyber Security & Datacenter

+49 5221 1013-741

alexander.wyrwol (at) dts.de

Axel Westerhold
Head of Datacenter &
SOC Services

+49 5221 1013-725

axel.westerhold (at) dts.de