DTS Vulnerability Management

Vulnerability Management wird häufig unterschätzt. Dabei sollte das Erkennen, Sammeln und Beheben von Sicherheitslücken bei allen IT-Systemen in Ihrem Netzwerk hoch priorisiert werden. Nur durch einen umfassenden Risikoüberblick können Sie sensible Lücken frühzeitig schließen. Mit Rapid7 haben wir einen seit 20 Jahren führenden Partner auf dem Gebiet der Schwachstellenerkennung und -ausnutzung. Verkürzen Sie mit unserem DTS Vulnerability Management die Zeit zur Schwachstellenidentifikation sowie -behebung maßgeblich. Sie erhalten eine priorisierte Übersicht über alle Problembereiche und profitieren von den deutschlandweit einzigartigen DTS Managed Services.

      DTS Vulnerability Management bietet folgende Vorteile:

  • Erkennen, Sammeln & Darstellen von Schwachstellen in Netzwerk-Assets
  • Übersichtliche Auflistung der Sicherheitslücken & Fehlkonfigurationen
  • Qualitative Priorisierung durch CVSS Score & Real Risk Score
  • Reporting & Korrekturempfehlung bzw. -anleitung
  • Schnittstelle zu IT-Security Tools
  • Einfaches Setup
  • Deutschlandweit einzigartiger Managed Service
  • Effektive Ressourcen- und Zeitersparnis

Vulnerability Management ist die Identifizierung und das Reporting von Schwachstellen in Ihren IT-Systemen bzw. deren Software, die von einem Angreifer ausgenutzt werden können. Um zu verhindern, dass eine Attacke die Sicherheitslücke ausnutzt, muss diese geschlossen werden. Dabei gilt, je höher der Common Vulnerability Scoring System (CVSS) Score, desto gefährlicher die Schwachstelle und umso schneller muss reagiert werden. Dieser Prozess kostet jedoch viele Ressourcen und wird durch die Verteilung aller IT-Systeme erschwert. Es existieren bereits zahlreiche Tools mit umfangreichen Informationen für unterschiedliche Zielbereiche. Diese Daten auf einer einzigen Oberfläche übersichtlich darzustellen, das gibt es nur bei uns. Wir erkennen sämtliche Lücken, visualisieren und priorisieren die kritischsten Punkte, um schlussendlich eine effektive Behebung einzuleiten.

Die Lösung kann mit seinem einfachen Setup nahtlos implementiert werden. Zunächst scannt das DTS Vulnerability Management alle IT-Systeme im gesamten Netzwerk, z.B. Server, Clients oder Drucker, mit 30% mehr Visibilität als bei anderen Lösungen. Die registrierten Daten werden übersichtlich auf dem intuitiven Dashboard aufgelistet sowie mit dem CVSS Score bewertet. Dieser wird lösungsunabhängig pro Schwachstelle einmalig vergeben und ist unveränderlich. Für eine noch bessere Priorisierung kommt zusätzlich ein in der Lösung einzigartiger Real Risk Score hinzu, welcher die Gefahr auch zeitaktuell einstuft. Anschließend können die Daten als zielgerichtete, qualitative Reportings an die verantwortlichen Bereiche und Personen übergeben werden.

DTS Managed Services
Der eigene Betrieb sowie die Ausführung von IT-Security Tools sind immer mit zusätzlichem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Wir bieten Ihnen die Lösung als deutschlandweit einmaligen Managed Service an. Profitieren Sie vom Betrieb und der Betreuung durch unsere IT-Sicherheitsexperten. Wir scannen auf regelmäßiger Basis Ihre IT-Systeme und bewerten sämtliche Schwachstellen auf der Grundlage unseres tiefgreifenden IT-Security Know-hows. Zudem stellen wir Ihnen Reportings, Priorisierungen und Korrekturempfehlungen zur Verfügung. Wir erleichtern Ihnen die Maßnahmenfindung erheblich. Zusätzlich besteht die Möglichkeit das DTS Vulnerability Management mit weiteren Elementen unserer ganzheitlichen IT-Security Lösung zu kombinieren, um so die gefundenen Schwachstellen zu schließen und zukünftig dem Ausnutzen bekannter sowie unbekannter Sicherheitslücken vorzubeugen. Selbstverständlich individualisieren wir gemeinsam mit Ihnen den optimalen Managed Service für Sie.

Mit dem DTS Vulnerability Management bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer proaktiven Erkennung, Analyse sowie Korrekturanleitung zu sämtlichen Schwachstellen ihrer IT-Systeme. Der Kosten- und insbesondere Zeitaufwand wird auf ein Minimum reduziert. Wir gehen über reine Sichtbarkeit hinaus und ermöglichen auch die Visualisierung, Priorisierung und Korrektur ihrer Sicherheitslücken. Unsere DTS Managed Services unterstützen Sie zudem im gesamten Prozess des Vulnerability Managements.

Ansprechpartner

Alexander Wyrwol
Deputy Manager Sales -
Cyber Security & Datacenter

+49 5221 1013-741

alexander.wyrwol (at) dts.de

Timo Schulz
Cyber Security Engineer

+49 5221 1013-255

timo.schulz (at) dts.de