DTS Managed Network Access Control (NAC)

Die vielen Vorteile einer zunehmend digitalisierten Welt haben einen Preis: Cyberangriffe sind zu einer ernsthaften Bedrohung geworden, weshalb umfassende Sicherheitsmaßnahmen unerlässlich sind. Aus verschiedensten Netzwerken greifen unzählige Devices auf sensibelste Unternehmensdaten zu. Wie können Sie diese im Netzwerk sehen, kontrollieren und schützen? Die Antwort darauf lautet DTS Managed Network Access Control (NAC). Als IT-Security Hersteller bieten wir Ihnen mit unserem eigens entwickelten NAC das Optimum an Sicherheit. Die wesentlichen Bausteine sind: die Identifizierung von Geräten, Nutzern und deren Zusammenwirken, die Verwaltung und Umsetzung von Sicherheitsregeln sowie abgestimmte Gefahrenreaktionen. Zudem bündelt das DTS Managed NAC sicherheitssensible Informationen, erkennt sowie meldet Gefahren und korrigiert diese umgehend. Mit dem DTS Managed NAC führen wir Sie über den Standard eines einfachen Zugangsschutzes hinaus: Übersicht, Kontrolle und Sicherheit in einer Lösung.

      Das DTS Managed NAC bietet folgende Vorteile:

  • Beratung, schnelle Implementierung, Planung & Betrieb - alles aus einer Hand
  • 24/7 Network Operations Center (NOC) Services
  • Geräteerkennung & -Inventarisierung
  • Grafische Darstellung der Netzwerkinfrastruktur
  • Maximale Kontrolle & Überwachung der Netzwerke
  • Zentrale Definition & Durchsetzung von Richtlinien in Echtzeit
  • Netzwerksegmentierung
  • Netzwerkintegrität bis zu den Endgeräten
  • Einzigartiges Fingerprinting zur eindeutigen Device-Identifizierung
  • Compliance konforme Datensicherheit
  • Identifizierung von Schwachstellen
  • Schutz sensibler Daten & Bereiche
  • Aufwands- & Kostenreduzierung durch Automatisierung
  • Sofortige Reaktion auf Bedrohungen durch zertifizierte Experten mit langjähriger Erfahrung
  • IT-Security „Made in Germany“

Das DTS Managed NAC analysiert innerhalb kürzester Zeit alle in der Netzwerkinfrastruktur befindlichen Systeme. Jedes Endgerät wird sichtbar und Störquellen werden erkannt sowie beseitigt. Ermöglicht wird dies u. a. durch das einzigartige Fingerprinting, welches für eine noch genauere Identifizierung detaillierte Eigenschaften, wie kryptografische Zertifikate und Schlüssel, registriert. Außerdem wird die erfasste Architektur als grafische Übersicht dargestellt, was nicht nur die Netzwerkplanung, sondern auch die von Audits und Revision geforderte Transparenz erleichtert.

Die zentrale Steuerung der Netzwerkzugänge bietet dabei eine umfassende Kontrolle. So werden unbekannte Geräte in Echtzeit gemeldet, Ports umgehend abgeschaltet oder Virtual Local Area Networks (VLAN) erstellt. Sie definieren das Regelwerk für das gesamte Netzwerk. Mit unserem VLAN-Management werden nicht nur sensible Bereiche geschützt, die Segmentierung lässt sich auch einfach umsetzen und verwalten. So werden beispielsweise öffentliche Bereiche von internen abgegrenzt und Gästen sowie Dienstleistern nur spezielle Zugänge gewährt, dabei erfolgt die Zuweisung in das VLAN automatisiert. Mit der Kombination verschiedener Authentifizierungsmethoden bieten wir zudem eine branchenweit unvergleichliche Sicherheit und Flexibilität.

Auch für die Umsetzung von Compliance-Anforderungen liefert die Endpunkt-Funktion eine wichtige Unterstützung. Während der Authentifizierung wird der sicherheitsrelevante Status der Endgeräte geprüft. Sollten definierte Richtlinien nicht erfüllt sein, wird das Gerät isoliert und beispielsweise in einem Quarantäne-VLAN aktualisiert.

Alle Branchen umfassen längst zahlreiche, sicherheitssensible Informationen und kritische Infrastrukturen, für die ein ganzheitlicher Schutz nicht mehr wegzudenken ist. Mit dem effektiven Methodenmix von mehreren, einzigartigen Bestandteilen heben wir NAC auf eine neue Stufe. Bereits die Basisinstallation bringt ein wesentlich höheres Sicherheitsniveau mit sich, welches wir zielgerichtet weiter ausbauen und mit Service-Mehrwerten ergänzen können. Die Integration erfolgt dabei vollkommen nahtlos. Das Management wird als virtuelle und physische Appliance zur Verfügung gestellt.

Unser lückenloser DTS Service für Sie
Das DTS Managed NAC ermöglicht Ihnen, dank innovativer Technologien, langjähriger Erfahrung und Experten Know-how, das höchste Sicherheitsniveau für Ihre IT. Von der Planung über die Implementierung bis zum Betrieb entlastet der DTS Managed NAC Service Ihr IT-Team. Basierend auf unseren Best Practices integrieren wir nach Ihren Vorgaben das NAC in die Netzwerkumgebung und übernehmen während des Lifecycles die notwendigen Updates und Anpassungen. Zudem werden alle wichtigen Statusinformationen vom DTS NOC zeitnah ausgewertet und technische Auffälligkeiten dabei umgehend behoben. Sollten darüber hinaus weitere Sicherheitsprobleme festgestellt werden, greift das DTS SOC-Team sofort regulierend ein und leitet die mit Ihnen abgestimmten Maßnahmen ein. Das DTS Managed NAC erhöht die Flexibilität und Sicherheit Ihrer IT durch eine zentrale Sicherheitsleitstelle. Sie erhalten eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand, sodass Sie sich auf Ihre Kerngeschäftsprozesse konzentrieren können.

Ansprechpartner

Dennis Heidebrecht
Sales Specialist - Cyber Security

+49 2203 59949-11

dennis.heidebrecht (at) dts.de

Axel Westerhold
Head of Datacenter &
SOC Services

+49 5221 1013-725

axel.westerhold (at) dts.de