DTS IT-Security

Die richtige IT-Security für Ihr Unternehmen

Ein hoher Grad der Informationssicherheit für ein Unternehmen gilt heute als Standard für reibungslose und effektive Arbeitsabläufe. Die Sicherstellung von Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität bei informationsverarbeitenden und -lagernden Systemen bedarf oberster Priorität.

Angriffe auf Unternehmensnetzwerke werden jedoch immer ausgefeilter und gezielter. Unbekannte Malware und der Wandel hin zu weiterentwickelten, komplexen Angriffen auf kritische IT-Infrastrukturen erfordern neue Schutzmechanismen. Hierfür ist es besonders wichtig, dass das Zusammenspiel aus Gateway und Endpoint Schutz in Verbindung mit cloudbasierten Analysediensten gestärkt wird. Nur eine integrierte Plattform verschafft die vollständige Sichtbarkeit und Kontrolle um Angriffe zu erkennen und abzuwehren.

Die DTS Systeme ist mit ihrem Lösungsportfolio ein zuverlässiger und starker Partner. Next Generation Firewalls, Authentifizierungsdienste, Mobile Security Management, Advanced Endpoint Protection und SIEM Lösungen können als gemanagter Dienst klassische, als On Premise Lösungen oder in einer hybriden Variante betrieben werden.

Durch zwei eigene Rechenzentren in Deutschland ist die DTS Systeme in der Lage einen cloudbasierten APT-Protection-Dienst zur Verfügung zu stellen.

Projektmanagement

Im Vorfeld von IT-Security-Projekten empfiehlt sich eine detaillierte Analyse der vorhandenen IT-Infrastruktur. Dazu zählt auch die Festlegung des Schutzbedarfs von z.B. Daten, IT-Systemen, Netzen und Räumen in Bezug auf Vertraulichkeit, Verbindlichkeit und Integrität.

Im Rahmen unseres Projektmanagements wird eine solche Analyse in Zusammenarbeit mit unseren Kunden durchgeführt.

Die DTS Systemingenieure unterstützen Sie bei der Installation und Nutzung der eingesetzten IT-Security-Lösungen und betreuen die Systeme in einem der drei zertifizierten DTS Datacenter oder direkt vor Ort im 5 x 9 oder 7 x 24 Stunden Betrieb.

 

Ihre Vorteile

  • Unabhängige Beratung
  • Ganzheitliche Betrachtung des Sicherheitsanspruches und der entsprechenden Maßnahmen
  • Langjährige Projekterfahrung und Know-how der DTS Mitarbeiter
  • Mehrfache Auszeichnung durch Hersteller von Sicherheitslösungen

Endpoint Security: Lösungspartner: Palo Alto Networks, Intel Security (McAfee), SafeNet und Trendmicro 

Jährlich werden doppelt so viele Notebooks wie stationäre PCs verkauft. Seit 2014 haben sich die Zugriffe durch mobile Devices dramatisch gesteigert. Somit rücken auch immer mehr mobile Endgeräte in den Fokus, wenn es um Sicherheit geht. Dabei geht es um viel mehr, als nur den reinen Antivirenschutz.

Mit unseren Lösungspartnern sind wir in der Lage, neben dem reinen AV-Schutz auch Technologien zur Verschlüsselung und Verwaltung mobiler Endgeräte anzubieten. Durch die allgegenwärtigen Bedrohungen denen die Endgeräte Ihres Unternehmens ausgesetzt sind, ist der Einsatz modernster Sicherheitstechnologien notwendig.

Network Security: Lösungspartner:  Palo Alto Networks, Proofpoint, Q Group, SafeNet, Checkpoint, und Pulse Secure

Firewalls schützen Ihre Daten- und Netzwerkressourcen vor unberechtigten Zugriffen und bilden die zentrale Schnittstelle zwischen dem firmeneigenen und dem öffentlichen Netz. Moderne Firewalls unterstützen neben der reinen Absicherung auf Basis von IP, Port und Protokoll auch Technologien zur Idendifikation von Anwendungen und Nutzern. Durch diese Technologien ist es möglich, sich vor modernen Bedrohungen, die durch die Nutzung des Web 2.0 entstehen, zu schützen. Natürlich werden auch alle gängigen VPN-Technologien unterstützt und externe Zugriffe erfolgen sicher und kontrolliert. Mit SSL VPN-Lösungen können native Anwendungen flexibel, einfach und preiswert über das Internet publiziert werden. Hierdurch ergibt sich eine ideale Voraussetzung für Ihr Business.

Risk & Compliance: Lösungspartner: LogRhythm, Intel Security (McAfee)

97% der Sicherheitsverantwortlichen sind der Meinung, dass sie die Unternehmensverwundbarkeit nicht vollständig einschätzen können. Mit anderen Worten: Fast jeder ist davon überzeugt, dass sein Unternehmen nicht vollständig sicher ist. Um diese Unsicherheiten zu beseitigen, kann DTS Systeme Ihnen gemeinsam mit den Risiko- und Compliance-Lösungen ihrer Partner dabei helfen, die Sicherheitsrisiken in Ihrem Unternehmen zu senken, mehr Effizienz zu erzielen und Ihre Richtlinieneinhaltung zu optimieren. Auf Wunsch begleiten beziehungsweise übernehmen wir teilweise oder komplett die Umsetzung der nachfolgenden Themen und schulen Ihre Mitarbeiter in den erforderlichen
Maßnahmen:

  • Definition von Sicherheitsrichtlinien
  • Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs
  • Erstellung IT Security Policy (Anschauliche Abbildung
  • IT-Infrastruktur und Maßnahmen zur Datensicherheit inkl. einer Verhaltensrichtlinie für Mitarbeiter)

Content Security: Lösungspartner: Palo Alto Networks, apsec, SafeNet und Intel Security (McAfee)

Die wichtigsten Güter deutscher Unternehmen sind die Kompetenz, die Technologie und das Know-how.
Um diese zu bewahren, ist es wichtig, relevante Daten Ihres Unternehmens besonders zu schützen. Gewährleistet wird dies mit einem ganzheitlichen, zentralen System, welches verschiedene Techniken bereitstellt. Angefangen bei der Schnittstellenüberwachung Ihrer Endgeräte, über die Erkennung geschäftsrelevanter Daten, bis zum Blockieren dieser vor dem Verlassen des Unternehmensnetzes. Ebenso relevant, wie die kontrollierte Herausgabe von Daten, ist der Dateneingang in das Unternehmensnetz. Ob diese Daten moderner Schadcode oder strafrechtlich relevante (gewaltverherrlichende, pornografische oder urheberrechtlich geschützte) Inhalte sind, spielt für unsere Web-Filtering Lösung keine Rolle. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Lösungen und Produkten, um Ihr wichtigstes Gut zu schützen.

Ansprechpartner

Malte Örmann
Teamleiter Vertrieb
Datacenter & Security Services

+49 5221 / 10 13 02 8

malte.oermann (at) dts.de

Markus Kohlmeier
Manager IT-Security
Senior Security Engineer


+49 5221 / 10 13 72 2

markus.kohlmeier (at) dts.de